Straßenlauf in Hattstedt

Straßenlauf in Hattstedt – Da darf die Floose natürlich nicht fehlen.

Auf der 2,7 Kilometerstrecke dominierte unser Nachwuchsstar Vivien Niebergall mit einem klaren Gesamtsieg in der weiblichen Wertung (15:55 Minuten). Toll gemacht, Vivien!

Die 5 Kilometer reizten Jan Sievers, der mit 22:10 Minuten den 1. Platz in AK M40 erlief. Sein Sohn Haye (TSV Langenhorn) folgte mit 28:28 Minuten auf Platz 10 in AK M11. Fehlt noch Mutti (Sandra) Sievers, die mit 28:30 den 2. Platz in der AK W40 erlief.

Hauptlauf war die 10 Kilometer-Distanz. Nach 41:01 Minuten überflog Rolf Niebergall die Ziellinie (14. Platz Gesamt / 4. Platz in AK M45). Heinz Brummund, der nach über einem Jahr erstmals wieder einen 10er-Wettkampf anging, konnte nach 43:08 Minuten den dritten Platz in seiner Altersklasse M50 erreichen (Podest). Holger Marquardsen folgte zwei Sekunden nach Heinz und landete damit auf den 7. Platz in AK M40. Mit 45:09 Minuten konnte auch Frank Lorenzen eine tolle Zeit hinlegen (3. Platz AK M35 – Podest). Jürgen Bruhn erlief mit 48:44 Minuten Platz 9 in AK M45. Unser „Präsi“ Hans Feddersen freute sich, sein selbst gesetztes Ziel zu erreichen. Mit 49:56 Minuten blieb er zwar nicht weit aber eindeutig unter 50 Minuten. Das wiederum reichte für den 1. Platz in AK M55, womit unser Trophäensammler eine weitere Medaille seiner Sammlung zuführen kann.

Vielen Dank für die vielen Anfeuerungsrufe!

Herzlichen Glückwunsch allen Finishern!

Sören und Sandra

1 Kommentar

    • Marzi & Tim on 15. Mai 2011 at 08:00
    • Antworten

    Vielen Dank erstmal für den schönen Bericht und die Fotos.

    Herzlichen Glückwunsch an alle, tolle Zeiten und Plazierungen…..habt ihr super gemacht bei dem Schietwetter!

    Besonderen Glückwunsch an unseren Nachwuchs!

    LG Marzi & Tim

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.