Jun 26

Hallig-3athlon, Anja’s Debüt

Das war wieder mal ein rundherum gelungener Wettkampf!! Sabine und Festus und natürlich alle Helfer von Feuerwehr, Polizei, Rettung, Sponsoren, Tresen, Grill usw. usw…haben sich wieder mal selbst übertroffen!!! Sogar das Wetter hat, trotz des kurzen Schauers, von dem allerdings lange nicht  alle etwas gemerkt haben, mitgespielt. Es war einfach Wahnsinn!! Vielen Dank Euch allen!!

Auch für die Floose war es wieder mal ne Sause!! Mitgemacht haben unglaublich viele, hoffentlich vergesse ich jetzt keinen: Anja, Bernhard Bandscheibe, Cindy, Coco, Miss Elli, Extrem-Frank Lo, Hans Rippe, Jan Hundebiss, Jürgen, Jutta Lützen-Junge, Kerrin,  Peter, Rolf,  Bine, Sandra, Stephan, Tobi, und Veit!! …………..Wenn Das nix is 17 Teilnehmer!!!! dazu noch die Zuschauer und Schlachtenbummler und Haye als Streckenposten. Es war ein richtiger Aufmarsch.

Gewonnen haben bei den Staffeln:

Platz 1: Bine, Peter und  Sandra

Platz 3: Anja, Veit und Stephan

Die Sieger der Staffeln, Floose: Platz 1 und 3

Damen: 1. Platz: Jutta Lützen-Junge und Miss Elli auf dem 3. Platz

Herren: Es gewann mal wieder Willi, gefolgt von Jens  Homringhausen. Bester Floosi war Tobi Keim!

Die Schwestern Jutta und Elli auf dem Treppchen!!

Allen Gewinnern ob Floosi oder nicht, Herzlichen Glückwunsch!! Super Leistungen!!

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Anja, die ihren allerersten Wettkampf  bestritten hat und sogar Bekanntschaft mit dem Treppchen machen konnte!! Toll Anja!!…Weiter so!!! …..und natürlich auch unser Ultra-Frank Lorenzen, der gleich am kommenden Tag, am Sonnabend zum 24 Stunden Rennen nach Neumünster gestartet ist, an dem er als 2-er Team teilnimmt! ……………………….Respekt euch Beiden!!

Gefreut habe ich mich darüber, dass unser Sponsorenvertreter und Fast-Mitglied Michael  Zimmermann von Optik Hallmann als Zuschauer da war und uns ordentlich angefeuert hat!! Schön, Michael, aber Du hättest mit in das Sportheim kommen sollen Dir das wilde Treiben und die Siegerehrung einmal ansehen sollten, ich glaube, das gibt es nirgendwo so wie in Langenhorn.

Das total überfüllte Sportheim. Super Stimmung

So wie diese sollen Sportveranstaltungen sein!! Alle freuen sich auf das nächste Jahr!!

Hans

 

2 Kommentare

    • Frank L. on 27. Juni 2011 at 23:18
    • Antworten

    Mensch Rippe, mittlerweile hagelt es ja nur so mit Spitznamen.
    Was für ein Wellengang – cool!
    Da hat das Wort „Schwimmen“ doch gleich eine ganz andere Bedeutung.
    Herzlichen Glückwunsch an Anja!
    Das erste Mal vergisst man nie!

    Und an Festus mit seinem Team: Macht weiter so – eine echt gelungene Veranstaltung!

    Liebe Grüße,
    Frank

    • Tim & Marzi on 28. Juni 2011 at 10:40
    • Antworten

    Herzlichen Glückwunscha na euch alle….vorallem aber an Anja!

    Gruß Tim & Marzi

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.