«

»

Apr 30

BOV IF änglamark KVINDELOEB 28.4.2012

DANKE vorweg an unseren Präsi für diese Spitzen-Idee:-)), Es war der HAMMER!!!!!
Unser Samstag begann morgens um 8:15 bei Angie, da war Treffen!! Sandra , Janet , Angie& Melle waren bereit für die Floose im Ausland zu starten! Ziel war Padborg in DK! Der Lauf war NUR!!!!!!! 6km->lächerlich!!!! Das sollte uns später aber genug sein! Im Auto fragte ich noch: Ist es da sehr hügelig???? Es gab ein grosses NEIN als Aussage und einen Rippenstoß für Janet!! An der Meldestelle angekommen verstanden die Dänen zum Glück was wir von denen wollten und so waren wir schnell angemeldet! Das Wetter hielt sich bis dahin. Voll sportlich war dann das aufwärmen mit Vorturner und Musik. Dann ging es los, 10 Uhr war Start! Und wie sollte es anders sein der Regen wollte die 6km auch mitlaufen und schloss sich uns an. Zu Anfang war alles gut, 179 Frauen und Mädchen war am Start. Wir hatten das Gefühl alle kannten sich hier perfekt aus. Es ging von Strasse über Wanderweg rüber in den Wald und da kam der HAMMER!!!! Hierzu nochmal DANKE an den Präsi für die Spitzen-Idee, lach!!!! Es folgte Berge rauf, Berge runter, Berge rauf und wieder runter, wie oft?????? Wir hatten dann irgendwann mal aufgehört zu zählen….. Sandra hat während des Laufs nur einen Gedanken gehabt: DIE BRINGEN MICH IM ZIEL UM!!!!!!!!! Eine Frage an Angie und Janet: Was machen wir mit Sandra?????? Oder besser : Mit dem Präsi?????:-))))) Naja egal, nachdem wir alle erschöpft und mit brennenden Beinen dafür aber glücklich im Ziel angekommen sind war das alles schnell vergessen!!! Im Ziel angekommen gab es für alle Teilnehmerinnen eine Zugabetasche mit tollen Produkten wie, Duschgel , Creme ect. aber unter anderem auch WASCHPULVER, GESCHIRRSPÜLTABS damit FRAU auch ja nicht vergisst was man in der Zeit alles hätte im Haushalt schaffen können:-))))

Da es ja die ganze Zeit übelst geregnet hatte suchten wir jetzt eine geeignete Umkleide…. Mhmmm da wir ja in dänisch nicht so gut sind haben wir vergebens gesucht-> blieb uns also nur der EDEKA Markt mit den sanitären Anlagen übrig!! Da wir ja Sportler sind war das für uns kein Problem!! Beim Umziehen hat uns dann ein netter Däne unterhalten weil er uns so nett fand weil wir da ja so nackig rumstanden:-)) typisch kerl, hahah!!! Sandra hatte ihre Unterhaltung und wir unseren Spass!!! Als Fön diente der Händetrockner auch eine gute Alternative!!!! Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei in DK, dort dann hoffentlich mit mehr dänisch Kenntnissen!!! Es hat Spass gemacht war aber echt anstrengend!!! Melle

3 Kommentare

  1. Hans

    Scheiße, was hab ich Euch da nur eingebrockt!!!! Ich freue mich aber darüber, dass Ihr’s trotzdem durchgehalten habt!!!……… H A M M E R……… Großes Lob!!!! Wäre ich da, hätte ich Euch angefeuert!!!!

    Toll geschrieben, der Bericht, Melle!!! Das darfst Du öfter mal machen. …S U P E R!!

    Gratulation Euch Finishern!!

    Hans

  2. Janet

    Melle super toller Bericht!!!

    Es hat im Nachhinein echt viel Spaß gemacht, auch wenn es ein gefühlter Halbmarathon war 🙂
    Als es immer nur Bergab ging dachte ich „scheiße, das musst du alles wieder hoch laufen…“! Für die Zukunft „hyggelig“ heißt nicht gemütlich sondern im Gegenteil „hügelig“ wenn nicht „bergig“- learning by doing dänisch:)

    Hans geht morgen baden und Sandra muss heute Abend singen!!! 🙂

    Ergebnisse:
    http://my3.raceresult.com/details/results.php?lang=dk&page=7&eventid=10166&contest=2&name=Ergebnislisten%7CErgebnisliste%20MW&format=view

    Janet

  3. Angela

    Melle….sehr geil, dein Bericht!!!! Genau ins schwarze getroffen 🙂 !! Aber es war wirklich witzig in DK, und wir wären doch keine echten Floosen wenn wir über sowas hinterher nicht lachen könnten und mächtig stolz auf uns sind!!!! Wir wissen ja schließlich auch genau, wie wir uns hinterher belohnen müssen….Pommes, doppelt Majo, Schaschliksoße und Hamburger oder Chicken Nuggets 😀 !!!! Hmmmm lecker !! Nächstes Jahr gerne wieder…ach ja Präsi, du mußt trotz allem eine kleine Strafe bekommen 😉 !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>