Jun 19

Floosepokal „incognito“

Der totale Wahnsinn:

In einer Mannschaft, die überwiegend mit Floosen gefüllt war, erzielten wir im Herrenkoog einen riesen Erfolg (Pokal). Es starteten neben uns Jutta, Ellen, Rilana, Imke, Kerrin C., Bo, Claus J., Jan C. und Sören, sowie die Topstars aus unseren alten Heimat Fahretoft Thomi und Eve. Keiner dieser genannten Top-Athleten hat es geschafft, ohne Punkte für die Zimmerei ins Ziel zu kommen!!! Totaler Wahnsinn, somit erreichten die Zimmerei Peter Deter in der Firmenwertung den ersten Platz!!! Leute, wenn’s mal „rein-regnet“-ruft an.

Unserer besonderer Dank geht neben unseren persönlichen Helden an Bernhard (!!!!). Deine lockere Art der Moderation wurde uns -soweit wir gerade auf Strecke waren – vielerseits lachend übermittelt. Der „dudenfähige“ Begriff „floose“ wurde seither sicherlich reichlich ge“google“t. Es hat uns sehr viel Spass gemacht!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.