Aug 16

Lindewitt Triathlon

Lindewitt Triathlon am 14.08.2012

Die Sonne lacht vom Himmel und perfekte Bedingungen sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Aus ganz Schleswig-Holstein trudeln Triathleten und Zuschauer ein. Sogar aus Hamburg kommt eine Truppe von den Triabolos, um sich im Lindewitter Waldbad der körperlichen Ertüchtigung hinzugeben. Folgende Floosies waren aktiv vertreten:

Jedermann Frauen (25 Finisherinnen):

10. Platz Sandra Sievers 01:13:45 Stunden

16. Platz Katja Rening 01:18:15 Stunden

Melanie Carstensen muss das Rennen nach der Radetappe leider abbrechen.

 

Jedermann Herren (51 Finisher):

10. Platz Gunnar Kaletzke 01:04:40 Stunden

14. Platz Rolf Niebergall 01:06:34 Stunden

17. Platz Normen Eberhardt 01:07:17 Stunden

37. Platz Frank Jensen 01:16:47 Stunden

 

Staffeln (14 Finisherstaffeln):

3. Platz Oliver Kutta (Swim) 01:01:26 Stunden

5. Platz Frank Lorenzen (Run) 01:01:51 Stunden

8. Platz Anne Jacobsen (Bike) 01:08:50 Stunden

11. Platz Jan Sievers (Swim) / Veit Brüllke (Bike) / Julia Gröling (Run) 01:14:27 Stunden

Auch mit einem ungeplanten Umweg von weiteren 8 Kilometern konnte sich die Staffel um unseren Veit noch gut behaupten. Nico Hansen (Swim + Bike) erlitt leider einen irreparablen Plattfuß.

 

Sprinter (28 Finisher):

14. Platz Tobias Kaim 01:07:03 Stunden

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.