«

»

Sep 24

Well-Gym DAK Classic Lauf

Wir schreiben das Jahr 2012 und in Leck ist der Sportwahn ausgebrochen. Bereits im Frühjahr fand der 1. Aquathlon statt. Mittlerweile folgten die Premieren vom 24-Stunden-Benefiz-Triathlon und nun auch vom Well-Fit DAK Classic Lauf. Neben der Zeitfahrserie auf dem Gelände des Bundeswehrflughafens, hat Leck damit weiter an sportlicher Attraktivität gewonnen.

Die Sonne lacht über das Wetter der vergangenen Tage und beschert perfekte Bedingungen. Auf dem Eventgelände wird das Teilnehmerfeld musikalisch angeheizt und gymnastisch aufgewärmt. Begleitet von Dudelsackmusik geht es gut gelaunt zum Start in die Birkstraße, wo beide angebotenen Strecken zusammen auf den Kurs geschickt werden. Stimmungsnester und Anfeuerungsrufe vermitteln nicht das Gefühl, auf einer Debütveranstaltung zu sein. Man merkt sofort, dass sich Leck mit dieser Veranstaltung identifiziert. Die Streckenführung bietet idyllische Passagen und zeigt, dass dieser Ort aus mehr als nur einer Hauptstraße besteht. Nach der ersten Runde wartet bereits das Ziel in der Toftstraße auf die Teilnehmer der 5 km-Strecke, während das Hauptfeld in die zweite Runde geht. Moderator Bernhard Vogel ist voll in seinem Element, während unser Veit als Besenwagen fungiert. Der TSV Ladelund und der MTV Leck unterstützt als Helfer, die LAV Husum ist für die Zeiterfassung vor Ort und der TSV Goldebek regelt die Endauswertung vom Waterkant-Cup. Feuerwehr, Sanitätsdienst und viele freiwillige Helfer runden das Gesamtpaket ab, welches zudem noch eine kleine Messe lokaler Unternehmen anbietet. Livemusik überbrückt die Zeit bis zur Siegerehrung und untermalt damit die gute Stimmung.

Fazit: Ein gelungener Auftakt! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an das Orgateam! Wir freuen uns schon auf den nächsten Lauf in Leck!

 

Ergebnisse 5 km:

25:06 Vivien Niebergall (3. Platz Gesamt weiblich)

 

Ergebnisse 10,5 km:

00:43:10 Dennis Nadolny (4. Platz AK M30)

00:46:18 Frank Lorenzen (4. Platz AK M35)

00:46:52 Rolf Niebergall (6. Platz AK M45)

00:47:08 Ove Lorenzen (7. Platz AK M30)

00:47:20 Claus Jannichsen (3. Platz AK M55)

00:51:14 Christiane Tams (1. Platz AK W30)

00:59:13 Ellen Lützen (3. Platz AK W40)

0059:14 Jutta Lützen-Junge (4. Platz AK W40)

01:14:17 Anne Jacobsen (8. Platz AK W Frauen)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>