Jan 01

Neujahrsschwimmen!

Zum x-ten Mal war heute das Neujahrsschwimmen in Ladelund!!

Haufen Leute sind wieder gekommen…..fast pünktlich um 14:45 Uhr ging’s dann ins Wasser!

Alter, war das kalt!!!

……aber wir, Dörte, Christa, Veit, Bernhard, Sören und ich haben’s gewagt ins Wasser zu wetzen. Im ersten Moment gefriert einem das Blut, der Atem stockt, Schmerz überall, aber wenn’s wieder raus geht, ist alles wieder gut. In kurzer Zeit is man wieder warm, und dann folgten die angenehmen Dinge.

Es gab alles an Getränken und Futter alles was man sich vorstellen kann.

Danke Euch allen für die Versorgung!!

Wir fragen uns nur: Wo war der Hauptinitiator, unser Franky?……………………..Na, Franky, was bremste???

 

Insgesamt war’s ne schöne Veranstaltung zum Jahresbeginn! Schön dass Ihr alle da wart.

Marzi wird noch ’n paar Bilder zusteuern. Danke Marzi!!

So, nun nochmal Euch allen ein schönes, erfolgreiches und verletzungsfreies 2013:

Hans

 

Einfach anklicken zum vergrößern….bibber,bibber…Gruß Marzi

 

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Hallo Tria-Freunde aus dem hohen Norden,

    ich kenne zwar nur einen von euch Verrückten (und den ziemlich gut), wünsche euch allen aber trotzdem unbekannter Weise ein gesundes Sportsjahr 2013!
    Seid ja wirklich harte Hunde, ich dachte so was extremes gibt´s nur bei uns im Fuldatal beim strongman-Training.
    Wer so Aktionen bringt, bei dem klappt´s auch in 2013 mit neuer Bestzeit……., sicher!
    Viele Grüße
    Kalle
    Team Eisenhart Kämmerzell

    Mal sehen, vielleicht starte ich im Juni bei eu´rem Herrenkoog-Triathlon (Wasser ist dann wahrscheinlich auch wärmer…)

  2. Euch allen ein frohes neues 2013…
    Wird ein tolles Jahr, hoffentlich mit nicht so vielen Verletzungen,
    aber vieler tollen Veranstaltungen.
    Ihr seid echt tapfer heut gewesen.
    Nur die Härten kommen in den Garten.
    Hab ein bisschen die Eisschollen vermisst 😉
    Wir haben währenddessen ihr im Wasser wart,
    die Reste vom gestrigen Raclette vernichtet.
    Aber haben dabei an euch gedacht 😉
    Liebe Grüße…

    • opa deter frau on 2. Januar 2013 at 08:17
    • Antworten

    Wenn aus Unsinn Wahnsinn wird und irrsinnig Spass macht ist man in der Floose angekommen. Freuen uns auf 2013!

    • Mensch on 2. Januar 2013 at 17:08
    • Antworten

    Leider haben Sandra und ich es nicht rechtzeitig zum Baden geschafft und konnten die Tapferkeit nicht live bewundern. Aber der Schnack, das Essen und die Getränke waren auch super.
    Hoffentlich kann ich mich nächstes Jahr wieder unter die Badenden mischen.
    Ich wünsche allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013, und freue mich schon auf die kommenden verrückten Floose-Events.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.