«

»

Apr 15

Boston Marathon

 

Meine Leidenschaft leidet gerade!

Unglaublich, was da heute beim Boston Marathon passiert ist.

Ein schwarzer Tag in der Geschichte des Marathons.

Ich bin schockiert, mir fehlen die Worte und ich könnte heulen.

Warum nur?

Sonntag möchte ich in Hamburg laufen, doch kann ich mich darauf noch freuen?

Was geht bei solch einer Meldung in Euch vor?

974323166

3 Kommentare

  1. Marzi

    Schrecklich !!!

    Egal wo und wann so etwas passiert, es ist immer schrecklich. Es ist nicht nachvollziehbar wie ein Mensch so etwas tun kann.
    Es war eine Frage der Zeit, wann so ein IDIOT auf die Idee kommt ein Marathon in der Größenordnung zu benutzen um Terror auszuüben.

    Mir persönlich ist jetzt nicht mehr so wohl bei dem Gedanken das Tim und Ihr alle am Sonntag in HH startet.

  2. Ich

    Ich bin genauso schockiert wie du!! Egal wo man im Fernsehn hinzappt, überall berichten die Sender über diesen Bombenanschlag! Wenn man darüber nachdenkt, dass Steffi und Mark letztes Jahr in Bosten dabei waren, wird einem, bei diesem Gedanken, ganz übel!! Alles total grausam! Hoffentlich finden sie diese Menschen (kann man die noch so nennen?), und sie bekommen eine gerechte Strafe! ( gibt es eine gerechte Strafe für so etwas? Ich glaube nicht!)

  3. Anne

    Ich bin auch völlig fassungslos…
    Was für Kreaturen sind das (das ist wohl das richtige Wort Sandra)…
    Die bei einer fröhlichen und friedlichen Sportveranstaltung soetwas tun.
    Mit der Absicht so viele Menschen wie möglich zu töten/verletzen.
    Was geht in solchen Köpfen vor und was sind die Beweggründe?!
    Egal was, die Sportler sowie die Zuschauer können auf jeden Fall NIX dafür.
    Mir gefällt der Gedanke auch überhaupt nicht, dass so viele von uns am Sonntag in HH starten.
    Und genau so wenig gefällt es mir, dass Frank im Herbst seinen großen Wunsch erfüllen möchte:
    den New York Marathon. ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>