Mai 28

21. Wahltriathlon in Brunsbüttel

Nordfriesen auf Beutezug!

Durch das Triathlon Team Südtondern mischen wir in diesem Jahr auch in der Landesliga mit.

Und das sogar äußerst erfolgreich, wie der Triathlon in Brunsbüttel zeigt.

 

Einen starken 4. Platz bei den Männer Mannschaften belegte:

Jens Homrighausen (01:00:31), Willi Petersen (01:02:48), Rüdiger Nahnsen (01:03:16), Dirk Petersen (01:03:43) und Dennis Nadolny (01:03:45)

In der Einzelwertung konnte unser Dennis dabei den 31. Platz belegen.

 

Bei den Frauen wurde sogar äußerst eindrucksvoll der 3. Platz in der Mannschaftswertung erreicht!

Bente Rathsack (01:11:03), Christiane Tams (01:11:55), Levke Matthiesen (01:15:19), Silke Kierspel (01:15:27)

Unsere Chrissie belegte damit in der Einzelwertung den 5. Platz!

 

Mit Marc Ziriakus war ein weiterer Floosie  für das Triathlon Team Südtondern im Teilnehmerfeld.

Nach einer Gesamtzeit von 1:11:48 erlief sich Marc den 18. Platz.

 

Viele weitere Sportfreunde von uns waren ebenfalls bei diesem Event vertreten. So konnte die LAV Husum (um Teamchef Jan Hendrik Nothbaar) den 2. Platz in der Mannschaftswertung für sich erringen. TriAs teilt sich momentan noch den 1. Platz bei den Frauen und ist wie TriVelos ebenfalls mit einem Damen- und einem Herrenteam am Start. In der Einzelwertung mit dem jeweils 3. Platz erfolgreich: Andreas Drosdowski (LAV Husum) und Bente Rathsack („MTV Leck“)

Auch bei den Jedermännern war Nordfriesland mit dem 1. Platz (Pia Hansen, MTV Leck), dem 2. Platz (Philipp Bolz, LAV Husum) und dem 3. Platz (Jörn Schlüter, TSV Westerland) auf dem  Siegerpodest vertreten.

 

Euch allen einen herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen!

Über einen kurzen Kommentar zu euren eigenen Eindrücken oder über Gratulanten würden wir uns hier riesig freuen!

Also: Wie war Brunsbüttel?

 

Der Sommer lässt viel versprechen – wir sehen uns!

1 Kommentar

    • Chrissie on 29. Mai 2013 at 20:26
    • Antworten

    Vielen Dank für den Bericht… Dir entgeht auch nichts, Frank.

    Mir hat Brunsbüttel mit dem Team Südtondern Super viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den nächsten Wettkampf am 16.6. in Lübeck, diesmal über die Olympische Distanz.

    LG Chrissie

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.