Jun 16

100-Minuten-Lauf vom TSV Lindewitt

100 Jahre TSV Lindewitt und eine umfangreiche Festwoche mit zahlreichen Angeboten.

So organisierte der ansässige Lauftreff unter tatkräftiger Führung von Thomas Reiß Andresen am Freitag einen 100-Minuten-Lauf.

Eine tolle Idee, denn statt Startgeld zu bezahlen, sollte für einen guten Zweck gelaufen werden.

Pro Runde wurden daher 50 Cent veranschlagt, für die man über den Sportplatz auf einen ca. 1,12 km Rundkurs durch den Lindewitter Forst geführt wurde.

Moderator „Kuddel“ hatte stets lockere Sprüche auf Lager und sorgte damit für eine super Stimmung.

Über den TSV Goldebek waren zwei Floosies mit dabei: Sören Dierks im Staffelteam und Frank Lorenzen als Einzelstarter.

Das Floosetrikot wurde von Peter Görrissen über die Strecke getragen, der das Teilnehmerfeld als weiterer Einzelläufer bereicherte und sich erbarmungslos mit 19 gelaufenen Runden an die Spitze setzte.

 

Nochmals herzlichen Glückwunsch zum 100jährigen Bestehen und vielen Dank für die geniale Festwoche!

1 Kommentar

  1. Super Aktion…..toll das ihr dabei ward!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.