«

»

Jun 12

SHTU Landesliga Geesthacht

Am 8.6. war es soweit. Der Startschuss zur zweiten Saison für unser vereinsübergreifendes Landesligateam fiel in Geesthacht. Im „Triathlonteam Südtondern“ starten Athleten aus dem MTV Leck, dem TSV Lindewitt, dem TSV Ladelund und der Floose gemeinsam um sich innerhalb Schleswig – Holsteins mit anderen Teams zu messen.
An diesem Wochenende waren bei den Frauen folgende Athleten dabei: Bente Rathsack, Levke Matthiesen, Inke Andresen und von uns Kerrin Carstensen.
Bei den Männern waren dabei: Jens „Aloha“ Homrighausen, Timo Sönnichsen, Tobias Böllke, Eric Hoenack und Johannes Peter Jepsen.

Als erstes gilt es hier ein Lob an den Veranstalter, den VFL Börnsen, auszusprechen. Besser kann man einen Triathlon in dieser Grösse einfach nicht veranstalten. Gute Park und Anfahrtsmöglichkeiten. Kompaktes Veraanstaltungsgelände. Gute Versorgung von Zuschauern und Athleten (bei 32Grad im Schatten war der gratis Wasserausschank der Stadtwerke genial). Schnelle Schwimm, Rad und Laufstrecke. Einziger Wehrmutstropfen ist die Lange Anreise im Verhältnis zur Wettkampflänge aber das nimmt man dann auch gerne in Kauf wenn sonst alles stimmt.

In der Mannschaftswertung belegten die Frauen den sechsten Platz von neun Teams. Punktgleich mit dem EMTV Eckernförde welche sich aber durch eine grandiose Einzelleistung einer uns guten Bekannten den fünften Platz sichern konnten. Anja Heil startet für das ECK Team und finishte in 1:10:53 auf dem 4ten Gesamtplatz.

Unsere Vereinsvertreterin Kerrin „Ironkitty“ Carstensen kam an diesem Tag als erste der Frauenmannschaft nach 1:15:40 auf dem 13ten Platz der Ligawertung ins Ziel und war mit ihrem Wettkampf mehr als zufrieden.

Die schnellste Frau an diesem Tag war die Athletin Hanna Winckler des Gewinnerteams TRIAS Flensburg mit 1:05:43.

Alle Ergebnisse des Damenwettkampfes findet ihr hier!

 

Die Ergebnisse des Männerwettkampfes findet ihr  hier!

Geesthacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>