«

»

Aug 07

Lindewitt Triathlon 2014

Der Lindewitt Triathlon ist immer eine Wettkampf wert….einer der besten Triathlons hier im Norden.

Bei besten Wetter gabs vier Starts: Revival, Jedermänner Männer, Jederm. Frauen + Staffeln und Sprint. Die Sprintdistanz war das erstemal länger auf der Radstrecke. Es musste eine extra Runde über Kleinwiehe und Großenwiehe gefahren werden.

Es war viel los…..nicht nur viele Zuschauer, sondern auch viele Athleten machten sich start klar…darunter auch einige verkleidete, denn es gab eine Sonderwertung…beste Verkleidung. Dazu aber später mehr.

Nachdem die 8 Revivalstarter, darunter Tobi und Gunnar als „Man in black“ auf einem Tandem nebeneinander sitzend, auf die Radstrecke gingen startet die Jederm.Männer. Es folgten die Frauen und Staffeln. Auf der Radstrecke wars dann schon schwer zu erkennen wer an welcher Position ist, also blieb es die ganze Zeit über spannend.

Dann ein Schreckmoment, der uns den ganzen Abend begleitet…der Rettungswagen in Einsatz. Unsere Dörte war mt ihrem Rad gestürzt und musste in die Diako gebracht werden ( siehe Artikel „Aus Abwegen).

Die Sprinter mussten, wie schon geschrieben, eine extra Runde fahren und gingen als Letztes auf die 5Km Laufstrecke. Parallel liefen schon die anderen Starter ins Ziel und wurden ordentlich gefeiert und von DJ Kuddel und Börni angekündigt.

Kurz nachdem dann auch der Letzte Athlet die Ziellinie überflog, folgte gleich die Siegerehrung, es gab jeweils für die ersten drei Frauen un Männer aus jeder Distanz einen Pokal.

Sandra wurde 3.Frau in der Jedermann Distanz….Herzlichen Glückwunsch, meine Liebe, gut gemacht!

Tobi und Gunnar gewannen den Champagne für den 1.Platz, die beste Verkleidung und Ludwig Kiefer erhielt für den zweiten Platz Wein…..hammer Retro Look, Ludwig! Erstklassige Idee von den Lindewittern!

Mit am Start von der Floose waren: Sandra, Anne, Dörte, Jan S., Tobi, Gunnar, Holger, Frank Lo, Henrik

Euch allen Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an ein Super Team vom TSV Lindewitt – Super Orga…macht weiter so!

Marzi

Ergebnisse

Fotos

 

Wie fandet ihr es in Lindewitt?

3 Kommentare

  1. Mensch

    Das war mal wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Leider wurden in diesem Jahr nicht alle Teilnehmer bei der Siegerehrung mit ihrer jeweiligen Platzierung aufgerufen und haben dementsprechend auch nicht vor Ort die Urkunde erhalten. Da die Ergebnisse auch 2 Tage nach dem Wettkampf noch nicht online sind, weiss ich noch immer nicht wie ich abgeschnitten habe.

    Besonders gut gefällt mir die zeitliche Nähe zum Ostseeman, wodurch ein wunderbarer Kontrast zwischen der tollen Grossveranstaltung und dem gemütlichen Lindewitter Triathlon entsteht. Denn sowohl die kleinen als auch die grossen Wettkämpfe haben ihren jeweils eigenen besonderen Charme.

    Ich freue mich schon auf’s nächste Jahr in Lindewitt, hoffentlich wieder bei solch traumhaften Bedingungen.

  2. FLo

    Tolle Fotos!
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir an alle Finisher!
    Hut ab vor Sören, der nur zwei Tage nach seinem ersten Marathon einen Jedermann als Einzelstarter absolvierte.
    Das ist bekanntlich genau der Zeitpunkt, an dem der Muskelkater am größten ist!
    Die Blues Brother waren ebenfalls ein echter Hingucker, sowie Ludwig mit seinen feinen Strümpfen.
    Und Sandra schafft es sogar als Einzelstarterin auf’s Podest – Gratulation!
    Nach dem OM war ich froh, nur den Radpart übernehmen zu müssen, was trotz der schweren Beine dennoch funktionierte.
    Nur Willi Brummund von den Friesenbikern konnte ich nicht halten, der fuhr mir gnadenlos von dannen.
    Hendrik übernahm die beiden anderen Disziplinen und erstmalig finishte ich gemeinsam mit meinem Sohn einen Staffeltriathlon.
    Eine tolle Erfahrung!
    Weniger schön war die Nachricht von Dörte, der es inzwischen zum Glück wieder gut geht.
    Vielen Dank an die Lindewitter für dieses tolle Erlebnis.
    Die Urkunden und Ergebnislisten sind inzwischen problemlos über http://www.raceresult.de auszudrucken.
    Ein toller Service!
    Liebe Grüße!

  3. Ellen Lo.

    Das war mal wieder eine tolle Veranstaltung bei bestem Wetter! Vielen Dank und Herzlichen Glückwunsch an alle.

    Aufgeregt fuhr ich mit meinen Männern nach Lindewitt:
    Hendrik sollte erstmalig 300m im „Erwachsenen“-Wettkampf schwimmen, Frank übernahm den Radpart und Fred (wenn er rechtzeitig seinen Dienst beenden kann) sollte den Laufpart übernehmen … ansonsten würde Frank wohl „in den sauren Apfel beißen müssen“. (Der OM lag ja schließlich schon 2 Tage zurück!)
    Es kam allerdings ganz anders!

    Meine Männer waren mal wieder ziemlich entspannt … und ich nicht!

    Ich hatte ein wenig Angst um unser Kind und gab Hendrik den Tip, dass er doch lieber hinten schwimmen solle.
    Zeiten sind schließlich egal und dabei sein ist alles. 😉

    Ich ging zum Steg um einen guten Überblick zu haben und Frank richtete seine Wechselzone ein.
    Nach dem Startschuss vermutete ich Hendrik hinten an drittletzter Position und just in dem Moment schwamm er am Steg vorbei. Ich platzte fast vor Stolz. Ich rannte aufgeregt zu Frank, der noch am Fahrrad herumwerkelte und nicht danach aussah, dass er gleich starten könne. Ich machte ihm klar, dass Hendrik gleich in die Wechselzone kommen würde und Frank sich beeilen soll … und schon war er aus dem Wasser und Frank mit dem Rad auf und davon.

    Fred war leider noch nicht zu sehen. ;(

    Wir fuhren zum Sportplatz und Hendrik zog sich frische Sachen an. „Wo sind meine Laufschuhe, falls Fred nicht kommt?“
    Der kommt schon noch.
    …Fred kam aber nicht!

    Hendrik erwartete seinen Papa in der Wechselzone, schnappte sich den Transponder und „rannte was das Zeug hielt“ (eigentlich findet er Laufen blöd).
    Nach 1:03:13 kamen meine beiden Männer Hand in Hand ins Ziel gelaufen und belegten den 5. Platz in der Staffelwertung.

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH meine beiden Helden.
    Ich bin stolz auf euch – und besonders auf Hendrik.
    Jetzt kann Wanderup kommen! Dein erster Triathlon bei den Einsteigern.
    Dat ward wat! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>