Dez 08

3. Flensburger Winterlauf

Am Vortag lockte noch das perfekte Wetter, so dass sogar einige Rennradsportler auf den Straßen unterwegs waren.

Doch am Sonntag war das trübe, kalte und vor allem feuchte Wetter dann wieder da.

Dennoch trafen sich viele Laufsportler auf dem Gelände des Polizei-Sportvereins in Flensburg, um sich beim 3. Flensburger Winterlauf zu messen.

Organisiert wird dieser Lauf von dem Triathlonverein „Trivelos“.

Also Ehrensache, dass auch von der Floose eine Delegation vorbeigeschickt wurde!

Auf der Strecke über 7 Kilometer waren wir sogar richtig erfolgreich!

32:12 Claus Jannichsen (1. Platz M55)

34:30 Nia Carstensen (3. Platz Gesamt weiblich / 1. Platz weibliche Jugend)

Herzlichen Glückwunsch!

Bildquelle: Facebookseite Trivelos

Claus und Nia, Winterlauf FL 2014

2 Kommentare

    • Claus on 8. Dezember 2014 at 10:29
    • Antworten

    Diese Veranstaltung war eigentlich auch ein Dreikampf:

    1. Disziplin: Bei dem dunklen und ungemütlichen Wetter um 7 Uhr aufstehen.
    2. Disziplin: Laufen gegen Kälte + Regen. Viel Cross, wenig Asphalt.
    3. Disziplin: Aus eigener Kraft am Nachmittag wieder vom Sofa hochkommen…

    Claus

    • Marzi on 8. Dezember 2014 at 20:52
    • Antworten

    Glückwunsch, tolle Leistung….. Uns hat nichts vom Sofa geholt, nur kurz der Weihnachtsmann der aufm WMarkt in Schafflund war. Also, Respekt bei dem Wetter! :-))))

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.