«

»

Sep 11

Norderstedt Triathlon 2015

Am 06.09.2015 stand mit dem Triathlon Norderstedt die letzte Etappe der Landesliga und gleichzeitig die Landesmeisterschaft in der Sprintdistanz auf dem Plan. Bei besten Wettervorhersagen machten wir uns früh am Morgen auf Richtung Süden. Neben den drei Südtonern-Teams waren auch Nia und ich als Einzelstarter dabei.

Unser Damenteam stand vor diesem letzten Rennen mit 4 Punkten Vorsprung auf dem 1. Platz in der Landesligawertung und nun lag es an Jutta, Kitty, Bente und Inke, ob wir tatsächlich den Titel holen würden …

Die Männer Teams hatten zwar keine Chance mehr auf einen Titelgewinn, hier ging es um die Ehre! Welches Team war besser? Die „Jungen“ oder die „Erfahrenen“?

Die Männer starteten um 10:40. Mit von der Partie auch unser Thorsten, der für das „erfahrenere“ Männer Team am Start war.

Für die Damen ging es dann um 11:05 zur Sache … und wie …!!! Meine Güte, bisher hatte ich ja nur davon gehört, dass es beim Schwimmen so richtig zur Sache gehen kann. Diesmal war ich mitten drin! Festhalten, Zurückziehen, Überschwimmen, Ellenbogen, Wasserschlucken … puuh ha, das war wirklich ein Kampf … man gut, es waren nur 500m 🙂

Auf der Radstrecke hingegen hatten wir richtig viel Platz! Die Männer waren ja schon vor uns auf der Strecke, so dass man hier richtig schön Gas geben konnte.

Die abschließende Laufstrecke rund um den See war durch das leichte Auf und Ab nicht einfach, aber trotzdem toll! Insgesamt muss man sagen, dass der Triathlon in Norderstedt wirklich bei einer super Organisation und eine richtig schönen Strecke so einiges zu bieten hat!

Aber wie waren denn nun die Einzel-Ergebnisse?

 

Thorsten 1:10:31 (13. M35)

Jutta 1:12:39 (Landesmeisterin W45)

Nia 1:14:19 (4. WJA)

Kitty 1:18:21 Vize-Landesmeisterin W25)

Eike 1:08:38 (Landesmeisterin W30)

 

Und die Mannschaftsergebnisse?

Damen: 1. Platz und somit hieß es hier: Titelgewinn!

Herren 1 (die „Erfahrenen“): 8. Platz -> Gesamt: 6. Platz

Herren 2 (die „Jungen“): 7. Platz -> Gesamt: 7. Platz

 

Das Warten auf die Siegerehrung haben wir standesgemäß mit dem Leeren einer Champagnerflasche überbrückt … ein gelungener Abschluss der Triathlon-Saison 2015!

Eure Eike

Norderstedt_Nia_2015-09-06 Norderstedt_Südtondern-Damen_2015-09-06

 

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Marzi

    Hallo Ihr Landesmeisterin….Wahnsinn…Herzlichen Glückwunsch Euch Südtondern Team, ganz starke Leistung und Euch Einzelstarterin auch Glückwunsch…..Ihr seid echt der Hammer!

    Ich bin total begeistert von Eurer Teamarbeit…..macht weiter so!

    LG Marzi

  2. team deter

    …..und gut aussehen tuen sie auch, ganz viel viel Floose eben!

  3. FLo

    Echt stark!
    Herzlichen Glückwunsch!
    Und jetzt gehen die Einteiler in den Winterschlaf?
    Schade, dass die Saison vorbei ist.
    Aber zum Glück kann man das ganze Jahr laufen!

    Bis demnächst!

  4. Thorsten

    Tolles Wetter, toller Wettkampf!!!
    Kalt, Regen, Sturm…
    So war die Vorhersage in den 14 Tagen vor dem Wettkampf. Und entsprechend schwand meine Lust ein wenig, den Saisonabschluss an dem Wochenende in Angriff zu nehmen.
    Und dann so ein Tag.
    Meine Zeiten waren, wie schon in Kiel, leider nicht konkurrenzfähig. Aber es hat trotzdem wirklich Spaß gemacht.
    Wenn jetzt noch die Siegerehrung pünktlich gewesen wäre, hätte ich nichts auszusetzen.

    Ich hab ja noch so meine Zweifel, ob ich in der Landesliga wirklich etwas zu suchen habe. Aber nichtsdestotrotz werde ich nächstes Jahr wieder am Start sein. Und ich bin fest entschlossen, nicht jedes Rennen als langsamster im Team zu beenden. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>