«

»

Jun 07

Santander Marathon Mönchengladbach + Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg

Nordfriesland stellt zwei Pacemaker zur Premiere vom 1. Santander Marathon in Mönchengladbach

2:15 Stunden für den Halbmarathon (Fred vom SZ Arlewatt)

3:30 Stunden für den Marathon (Frank vom TSV Goldebek)

Auch vom SV Enge-Sande haben sich Jörg und Eike auf den langen Weg gemacht, um dabei zu sein.

Voller Vorfreude versammeln sich alle Teilnehmer auf dem Veranstaltungsgelände.

Was dann passiert, hätte jedoch niemand geahnt.

40 Minuten vor dem Start muss der Veranstalter das komplette Event aufgrund einer aktuellen Unwetterwarnung absagen!

2016 Pace Mönchengladbach Wir Nordfriesen sind solche Wetterlagen ja durchaus gewohnt.

Dennoch sind solche Entscheidungen im Hinblick auf die Ereignisse vom „Rock am Ring“ natürlich absolut richtig.

Was solls – wir nehmen es gelassen!

2016 Mönchengladbach

Während sich viele wieder enttäuscht auf den Heimweg machen, suchen andere nach Alternativen.

Einige Teilnehmer begeben sich ohne Zeitmessung auf die Strecke.

 

33. Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg

Fred und ich setzen uns jedoch ins Auto, fahren 60 Kilometer nach Duisburg und melden uns einfach beim Rhein-Ruhr-Marathon nach, der am Folgetag stattfindet.

Was für ein Glück, hier im absoluten Ballungszentrum Deutschlands solche Ausweichmöglichkeiten zu haben.

Sogar 20,- Euro Rabatt wird uns im Tausch gegen unsere nicht benötigten Startnummern gewährt.

So kann das Wochenende zumindest doch noch gerettet werden!

2016 Rhein-Ruhr-Marathon

Am nächsten Tag haben sich die Wetterbedingungen komplett gewandelt.

Statt Gewitter ist heute Hitze angesagt!

Mal gucken, ob meine Pace von 3:30 Stunden auch bei solchen Bedingungen machbar ist.

Was für eine Hitzeschlacht.

Zum Glück reagieren die Anwohner und Zuschauer einfach spitzenmäßig und überall am Streckenrand stehen Gartenschlauchduschen oder Kinder, die voller Begeisterung ihre Wasserpistolen einsetzen. 2016, Rhein-Ruhr, Ziel

Gefinisht mit knapp unter 3:30 Stunden! Hurra!

Und auch Fred hat seinen Halbmarathon gut überstanden!

Der Rhein-Ruhr-Marathon ist eine unglaublich toll organisierte Veranstaltung, die wir echt „wärmstens“ weiterempfehlen können!

2016, Rhein-Ruhr, Brotherproject

1 Kommentar

  1. team deter

    Da habe ich auch noch ein 2004 Finisher-Trikot im Schrank (das gleiche wie Peter Gö), weiß nur „schrecklich warm“ und viel stehende Luft für Nordfriesen! Glückwunsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>