Aug 28

Triathlon Wanderup

Hier ging es für mich um die Wurst oder anders gesagt um wichtige
Punkte für den Triathlon -Cup .
Wollte doch gerne meine Position , derzeit die ZWEITE , wie auch immer ich da hin gekommen bin , behalten . Mich auf eins vorzuschieben , hielt ich für eher unmöglich , da Susanne auch am Start war .
Ich war unglaublich nervös , zumal ich auch noch bei den Sprintern dabei war .
Einige Male kehrte ich in mich .
Endlich fand die Wettkampfbesprechung statt . Kurz darauf folgte der Start .
Ich fühlte mich gut und so lief es auch .
Angefeuert von meinen lieben Floosies und anderen Zaungästen , ging es , nach dem Schwimmen , aufs Rad und letztendlich auf die Laufstrecke .
Es war zwar sehr warm , dennoch konnte ich , für mich , eine gute Finisher Zeit von 1:18.17 erreichen .
Bei der Siegerehrung stand ich schon wieder :-)))) auf dem Podest .
Ist ja schon fast unheimlich , da ich es in der Form einfach nicht gewohnt bin .
Nun beginnt erneut das große Zittern ,
bis dass das Ergebnis der Cup-Wertung raus ist .
Eure Dörte

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.