Jan 02

Neujahr beginnt mit Anbaden

Ein fester Termin vieler Floose-Mitglieder ist das traditionelle Anbaden in Ladelund am Neujahrstag.

Und so folgten auch dieses Jahr wieder 16 Mutige Floosies meinem Aufruf und nahmen noch Verstärkung mit, so das sich bei regnerischen 4C° ca 30 Leute, darunter auch die Presse, im Naturbad Ladelund trafen.

Nachdem das obligatorische Gruppenfoto gemacht war, liefen die Mutigen, darunter auch 3 Kinder (Sünje, Jette & Ebba) in die kalten Fluten und ihr aufschreien machte uns, die weniger Mutigen, warm eingepackten klar, dass das Wasser sehr kalt war….Jette sagte: da waren 1000 Stecknadeln!

Nachdem sich alle warm angeszogen hatten gabs Grillwurst, Punsch, Mokai, Bier und viele gute Gespräche.

Eine Tradition, an der wir weiter festhalten und auf diesem Wege nochmal allen ein

FROHES NEUES JAHR

wünschen!

LG Marzi

image1 IMG_1062 jut4446 004 jut4446 016 jut4446 018a jut4446 023

1 Kommentar

    • team deter on 3. Januar 2017 at 11:10
    • Antworten

    …so lieben wir es…anspruchsvoll, zwanglos und ergiebig im Ausklang, danke Marzi, danke CoOrganisator Hans!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.