ohne Lauf(Bild-)rätsel 14

Unser heutiges Opfer war noch nicht mit uns laufen, aber er (und sie) werden nicht davon verschont bleiben. Im Rahmen der Wahl zum Sportler des Jahres würde ich seine Vorstellung hier gerne vorziehen. Im Gegensatz zu TT, der ja schon seinen Senf von mir wegbekommen hat, hat unser zweiter Kandidat keine steile FlooseKarriere hingelegt. Er erbringt eher still und heimlich eine kontinuierliche Triathlonleistung von der Landesliga zum Hamburger Triathlon, wie es doch vielen von uns schwerfällt 😉 Neben der sportlichen Kontinuität hat er eine uns alle abschreckende Aufgabe beim FlooseKidsCup, die er tapfer ohne Murren und Jammern nun über Jahre mit Bravour ausfüllt. Um nicht zu sagen: er ist hier unentbehrlich!
Er liegt morgens (reine Vermutung) neben unser ehemaligen FlooseMutti, die nicht nur viele unserer inzwischen autofahrenden ExFlooseKids im Rahmen der kidsSparte in die Turnschuhe geholfen hat, sondern nebenbei noch lange die Verantwortung dafür trug, dass wir alle mit ständig neu kreierten Klamotten zum bestaussehenden Triathlonverein der Region mutierten.

Still und leise ganz kontinuierlich wird hier über Jahre Triathlon gelebt, und wenn man sich bei ihnen meldet, wird man immer freundlich und hilfsbereit empfangen. Steile Karriere oder Kontinuität, Pokal hin oder her – in jedem Falle ein ganz großes DANKE!

Laufterminabsprache auf eurer Hausstrecke folgt, wir nehmen Brötchen mit 😉

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Jutta u Ocke on 16. März 2019 at 06:28
    • Antworten

    Daumen hoch, dem ist nichts hinzuzufügen, auch wenn sie jetzt beide x0 Jahre werden hoffen wir das die Beiden den Verein noch lange SO treu bleiben

  1. Jan… den kenne ich schon, da konnte er noch nicht krauln und ist in Ladelund zum Durchbruch Brust geschwommen 🤗… aber dann musste/ wollte er mit zum Fördecrossing 2010…. er musste also krauln lernen… und in kürzester Zeit war er schneller als ich….unsere heimliche Rakete 🚀

    • Christina Jäkel on 19. März 2019 at 13:53
    • Antworten

    Der Jan! Mal wieder sehr gut geschrieben Christa💪 dem ist nichts hinzuzufügen!

    • Dörte Watzke on 19. März 2019 at 14:42
    • Antworten

    Ganz eindeutig handelt es sich hier um Jan .

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.