noch mehr AlterHase-Rätsel 21

Unseren heutigen Kandidaten nennen wir mal Mr. Laufschuh.
Ich kann mich nicht erinnern, ihn ohne Laufschuhe gesehen zu haben.
Laufschuhe scheinen fröhlich zu machen – zur Zeit läuft er nicht im Namen der Floose.

So sieht er zwischen uns oberhalb seiner Turnschuhe aus:

Warum er erwähnenswert ist? Vielleicht noch ein Vereinsnachbar?
Ob jemand floose ist oder war, ob er hier ist oder da,
(das haben wir schließlich schon in der Sesamstraße gelernt) ist unwesentlich.
Wesentlich ist nur, ob er Spuren hinterlassen hat.

So sehen wir von ihm gegenüber aus:

Er hat für den OM bei uns das Schwimmen gelernt und wenig später festgestellt, das er ohne unser Training noch schneller schwimmt;) Radfahren tut er wenn dann nur, um die Zeit zum Laufen zu überbrücken, denn das ist seine Disziplin.

Nach dem Team Bilderätsel gehört er zu den Menschen, die auch unsere floose-homepage wesentlich geprägt haben. Entgegen unseren Vorurteilen zum männlichen Geschlecht,
hat er das in besonderer, emotionaler und authentischer Weise geschafft.
Ich erinnere mich bis heute an einige Worte, die mich erreicht haben.

So sieht seine Begleitung neben mir aus:

Sein Lieblingslied haben wir am Wochenende auf dem Rennsteig kennengelernt, hier eine kleine Kostprobe:
IMG_3518

und wie man dazu tanzt ;))
IMG_3517

und was man dazu benötigt:

Was ihn auszeichnet?

Er ist ein Läufer durch und durch, aber das ist es nicht.
Er ist auf dem Rennsteig nach uns eingelaufen, aber das ist es auch nicht 😉
Er singt nebenbei laufend das Rennsteiglied, aber auch das ist es nur fast.
(Ich bin mir sicher, das er jedes Rennen um einiges vor uns singend finishen kann.)
Er läuft gerne in Gemeinschaft.
Er lässt niemanden zurück, der in seiner Gemeinschaft läuft.
Er stellt sein eigenes Leistungsvermögen in den Schatten der Gemeinschaft, eines gemeinsamen Finish.
Er erreicht das, was man mit Bestzeiten nicht schaffen kann.
Er hinterlässt menschliche Spuren!!

danke, auch für ein MEGA-Wochenende mit euch

PS Die obengenannte Gesangsprobe wird zur Zeit von Mr. Laufschuh und PD (zuviel Alkohol) in ein plattdeutsches Deichlied umgewandelt und ist hoffentlich am 11.01.2020 vortragbar!!
Tanzen übt jeder selbst.

9 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Christina Jäkel on 21. Mai 2019 at 20:10
    • Antworten

    …auch wenn ich ihn nur vom Sehen kenne…ich tippe auf Frank Lo. ?!

    • Torsten T. on 21. Mai 2019 at 20:13
    • Antworten

    ich habe den Verdacht, dass Frank Lorenzen gemeint ist!

    • Ellen Lützen on 21. Mai 2019 at 20:46
    • Antworten

    Frank hat immer gute Laune, ein Gewinn für jede Veranstaltung und ein selfi geht immer 👍

    • Dörte Watzke on 21. Mai 2019 at 21:10
    • Antworten

    Er läuft und läuft und läuft und läuft und……..

    Frank Lorenzen

  1. Herzlichen Glückwunsch an euch alle zum Finishen des Rennsteigs!! Hammer! Nach so einem Ding dann noch auf der After-Show-Party Gas geben … total verrückt … und neben den Deters gibt es außer Frank Lo. nicht viele Menschen die so verrückt sind! 😉 Und Frank Lo. ist ganz schön verrückt: Lauf-verrückt! Hut ab!

    • Dörte Harder on 22. Mai 2019 at 07:19
    • Antworten

    Klar ist das Frank Lorenzen!
    Glückwunsch noch zum Finnischen des Rennsteigs!

  2. Die Stimme kenne ich doch! Datt ist der Frank Lorenzen! 🕺🏽🎤🏃🏼‍♂️

  3. Frank Lo. – was hat er das schwimmen gehasst …aber hat das durchgezogen, mit Erfolg Und unter uns – er hat einen guten Stil. Aber das Laufen ist nun mal seine Lieblingsdisziplin….und das Selfies machen ;-)!!!

    • Jutta u Ocke on 23. Mai 2019 at 05:29
    • Antworten

    Das ist der der die 100 demnächst knackt . Glückwunsch euch Finishern.

Schreibe einen Kommentar zu Dörte Watzke Antworten abbrechen

Your email address will not be published.