Christa und Peter Deter

Die meisten Kommentare

  1. Der längste Tag des Jahres – in floosiger Gesellschaft — 8 Kommentare
  2. Wo der Hammer hängt….! — 5 Kommentare
  3. Determobil berichtet: — 5 Kommentare
  4. Zeit für Wünsche — 5 Kommentare
  5. Bilderrätsel 7 — 4 Kommentare

Author's posts

Forschungsprojekt H“ei“ghl“ei“ght

Das Hasen „Ei“ – auch ein Z“ei“chen der Fortpflanzung – enthält zahlr“ei“che interessante Nährstoffe, die überwiegend durch „ei“ne harte Hülle vor mechanischen „Ei“nflüssen und Austrocknung geschützt werden. Zur „Ei“ablage wählt nicht nur der Osterhase besonders ge“ei“gnete und für Menschen oft nur schwerig auffindbare Orte. Die Größenvielfalt der gesuchten Forscher für unser Forschungsprojekt ist daher von …

Continue reading

Erste Prüfung des Jahres

Erste Prüfung des Jahres Alljährlich wagen sich unzählige „todesmutige“ Triatheten in die unglaublichen Fluten des Naturbades. Aufgrund der Wellenhöhe wurde in diesem Jahr die Schwimmstrecke verkürzt, zum Bedauern der Aktiven. Ein intensives Eintauchen ließen sie vergessen, sich fühlen, sich spüren. Einem ausgedehnten Gefühl von Kälte und Schmerz folgten unheimliche Wärme und Wohlsein von innen, natürlich …

Continue reading

Zeit für Wünsche

Lieber Weihnachtsmann, hier kommt nun endlich mein Wunschzettel: Ich wünsche mir „T“rainingspartner, die mir gleichgesinnt sind. ich wünsche mir „E“reignisse, die mir dauerhaft Kraft schenken. Ich wünsche mir „A“kzeptanz, für jeden, der sein bestes gibt. Ich wünsche mir, „m“iteinander Bewegung zu erleben. Ich wünsche mir ein Team! Aber lieber Weihnachtsmann, damit bin ich noch nicht …

Continue reading

hohoho

hohoho, der Weihnachtsmann hält Einzug. Ungefähr 1200 weihnachtslaufmänner folgten heute dem Weckruf und liefen in Tondern in die Weihnachtszeit. Gezählt wurde ni otte syv seks fem fire tre to en und gas, denn wir befinden uns in einem Land vor unserer Tür: Dänemark. Hier ist der Weihnachtsmann zu Hause ( nicht nur bei Kerrin C …

Continue reading

Floose macht Schule

An zwei Wochenenden im September fand in Eggebek ein SchwimmAssi-Lehrgang statt. Dank unserer unbezahlbaren Marzi (und das vom Kassenwart), die das geregelt hat, konnten wir (Hans, Rilana, Marzi und ich) unsere Kenntnisse und Fähigkeiten zum Thema Training erweitern. Es begann mit einem theoretischen Teil an den Samstagen und zusätzlicher Praxis inkl. Synchrontraining (!) an den …

Continue reading

Zeiten

Zeit des Erwachens – Zeit des Aufstehens –Zeit des Aktivwerdens – Zeit der Zielsetzung – Zeit der Erwartungen – Zeit der Mitstreiter – Zeit der Ernährung – Zeit der Bewegung – Zeit des Sports – Zeit der Quallen – Ostseeman! Beeinflussbare Zeiten, vorgegebene Zeiten, feststehende Zeiten, bewertbare Zeiten, gute Zeiten, schlechte Zeiten, Ostseeman! Zeiten zum …

Continue reading

Determobil berichtet:

Determobil berichtet Mein Name ist Determobil, habe vier Füße, bin schwarz, habe zuwenig PS (dafür Allrad) und seit März meine Familie gefunden. Nach diversen bereits zum Teil bekannten Strapazen fahren wir dieses Wochenende nach St. Peter. Das ist mein Revier: viel Sand, Wasser, Wind und alles was man zum Driften bräuchte – wenn man es …

Continue reading

Raus aus der Floose1

Raus aus der Floose!   Samstag abend – endlich ist es soweit – nur wir beide und jetzt sind wir gleich …breidd.   Eigentlich wollten wir morgen Radkilometerfressen beim Giro Stormarn, aber dann war da dieses Straßenfest…Livemusik an jeder Ecke, Budenzauber mit allen flüssigen Rafinessen und und und! Die Band auf der großen Bühne passt …

Continue reading

Hyggelig!

Hyggelig!   Der Flyer vom Hojer Deichlauf fiel uns beim Niebüller Stadtlauf in die Hände: 4,4/9,3/21,1 km.   Davon hatten wir dank Kerrin und Claus bereits gehört. Ganz gemütlich (dänisch: hyggelig)! Das hört sich gut an, also noch mal lauschen, ob jemand in die Richtung will: Mallorca, Ringreiten, Konfirmation – Gründe dagegen gibt es immer. …

Continue reading

Erste-Hilfe-Kurs

Bei schlechtem Wetter und gutem Buffet versammelten sich einige Floosen und Ihre Gefährten in der Halle 23 zum Beatmen, Verband anlegen und sonstigen Aktivitäten, die wir hoffentlich nie nutzen müssen, aber jetzt zumindest ein bisschen sicherer abrufen können.  Unter der Leitung von Sven Anton und der Organisation von Hausherrin Melle wurde reichlich gewickelt, auf die Seite …

Continue reading